Mieten Sie eine echte Ausnahme-Location für Ihre Feier oder das nächste Firmen-Event!

Vorschau 27. Januar

Neun spannende Rennen und der Prix d‘Amérique

Sayuri Mo und Tragopan Jet sind überfällig für den Sieg. Out of the Slums gilt als Tipp des Tages. Thomas Holtermann hofft auf Ear to Earth, Meghan Trainor und Yen. Die Mariendorfer Zuschauer verpassen nichts von dem Geschehen in Paris.

Am Sonntag weht ein Hauch von Paris über die Derby-Piste. Während die Zuschauer in den neun interessant besetzten Prüfungen einige Favoritensiege erwarten dürfen, können sie auf den Bahn-Monitoren parallel natürlich auch das Geschehen auf dem Hippodrom Vincennes verfolgen.

Der erste Start erfolgt um punkt 14.00 Uhr. Bereits ab 13.35 Uhr finden Qualifikationen und Probeläufe statt und es werden Vorab-Interviews ausgestrahlt. Lesen Sie hier mehr.

Mariendorfer Rennserien 2019

Sehr geehrte Damen und Herren, werte Besitzer und Aktive,

um Ihnen eine vorzeitige Planung über das kommende Mariendorfer Rennjahr zu ermöglichen, geben wir Ihnen eine Übersicht über unsere Renn-Highlights 2019.

Dabei bitten wir Sie, Ihren Fokus u.a. auf unsere neu geschaffenen Newcomer-, Silber- und Goldserien zu legen. Mit diesen Serien verfolgen wir das Ziel, Ihnen für Ihre Pferde eine Reihe an lukrativ dotierten Start- und Gewinnmöglichkeiten in den jeweiligen Alters- und Gewinnklassen anzubieten, um ihnen Alternativen zu kostspieligen Auslandsstarts aufzuzeigen.

Das gleiche Ansinnen hegen auch die Kollegen des Victoria Park Wolvega undso findet, unsere Newcomer- sowie die Silber-Serie in Kooperation mit den Niederländern statt. Auf beiden Bahnen werden von März-Juli Ausscheidungsläufe zu diesen Serien veranstaltet – die beiden Finalläufe finden Ende August bzw. Anfang September in Mariendorf statt.

Detaillierte Informationen zu diesen Serien sowie zu unseren weiteren Renn-Highlights finden Sie hier und die Termine in chronologischer Reihenfolge hier.

Nachschau 13. Januar

Linda Matzky gewinnt das Stamer-Cup-Finale

Die Amazone siegt mit Ring the Bell. Michael Nimczyk glänzt mit TomNJerry Diamant und führt auch Stradivari und Chance Classique auf die Ehrenrunde.

Das Wetter hätte beim Mariendorfer Saisonauftakt zwar besser sein können - aber die Pferde und Fahrer ließen sich trotz der nasskalten Witterung nicht vom Kurs abbringen. Insbesondere Linda Matzky (Foto) wird den Tag in bester Erinnerung behalten. Lesen Sie hier mehr.

Here are the Champions!

Die Champions der Mariendorfer Trabrennsaison 2018 stehen fest! Die Liste der Titelträger finden Sie hier und den genauen Endstand der Jahreswertung hier. Die feierliche Ehrung der Champions wird bei der Rennveranstaltung am 10. Februar im Winner-Circle stattfinden.

Nachschau 23. Dezember

Ein Juwel für Daniela Fellner

Mit der Stute Tiffany Diamant gewinnt die bayerische Amazone das letzte große Ereignis der Mariendorfer Trabrennsaison 2018. 

Das war eine ganz starke Vorstellung! Mit ihrem Vierbeiner-Liebling Tiffany Diamant bleibt Daniela Fellner weiterhin ungeschlagen. Die von Victor Gentz trainierte Stute präsentierte sich am Mariendorfer Weihnachtsrenntag als echter Brillant.  Lesen Sie hier mehr.