Wettarten

Siegwette

Das von Ihnen gewettete Pferd muss als Erstes ins Ziel laufen. Markieren Sie zuerst die Wettart (S=Siegwette) unter Punkt 3 und danach das gewettete Pferd in Zeile I auf Ihrem Wettschein (Beispiel siehe unten).

PLACE-Wette

Das von Ihnen gewettete Pferd muss als Erstes oder Zweites ins Ziel laufen. Markieren Sie P für PLACE-Wette unter Punkt 3 und das gewettete Pferd in Zeile I.

Sieg/PLACE-Wette

Sie wetten gleichzeitig eine Siegwette und eine PLACE-Wette. Zuerst unter Punkt 3 die Wettart markieren, danach das von Ihnen gewettete Pferd in Zeile I.

Zweierwette

Sie müssen die ersten beiden Pferde in der Reihenfolge der Zieleinkunft vorhersagen. Unter Punkt 3 die Wettart eintragen, dann markieren Sie in Zeile I das an erster Stelle gewettete Pferd und in Zeile II das an zweiter Stelle gewettete Pferd.

Dreierwette

Sie müssen die ersten drei Pferde in der Reihenfolge der Zieleinkunft vorhersagen. Auch hier zuerst unter Punkt 3 die Wettart vermerken. Dann markieren Sie in Zeile I das an erster Stelle, in Zeile II das an zweiter Stelle und in Zeile III das an dritter Stelle gewettete Pferd.

Viererwette

Sie müssen die ersten vier Pferde in der Reihenfolge der Zieleinkunft vorhersagen. Wie üblich unter Punkt 3 die Wettart vermerken. Nun markieren Sie in Zeile I das an erster Stelle, in Zeile II das an zweiter Stelle, in Zeile III das an dritter Stelle und in Zeile IV das an vierter Stelle gewettete Pferd. Diese Wette wird nicht in jedem Rennen angeboten.

Daily Double

Sie müssen in zwei ausgewählten Rennen den Sieger vorhersagen. Wettart unter Punkt 3 eintragen. Danach markieren Sie den ersten Sieger in Zeile I und den zweiten Sieger in Zeile II.

V4-Wette

Sie gewinnen, wenn Sie die richtigen Sieger der vier Rennen mit der Kennzeichnung „V4“-Läufe tippen. Der Mindesteinsatz bei dieser Wette beträgt 50 Cent.

V5-Wette

Sie gewinnen, wenn Sie die richtigen Sieger der fünf Rennen mit der Kennzeichnung „V5“-Läufe tippen.

erklaerung_eines_wettscheins

zurück nach oben